Beim Landratsamt Heidenheim sind ab Mai 2022 folgende Arbeitsplätze zu besetzen:

Zensus-Erhebungsbeauftragter (m/w/d)

Im Jahr 2022 findet ab Mai bundesweit der Zensus 2022 mit einer Zählung und Befragung der Bevölkerung statt. Der Landkreis Heidenheim sucht 120 Erhebungsbeauftragte zur Durchführung der Zensus‐Erhebungen auf dem Gebiet des Landkreises Heidenheim (ohne Stadt Heidenheim).

Die Befragungen finden hauptsächlich im Zeitraum zwischen 15. Mai und Ende Juli 2022 statt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Haushaltsbefragungen (ca. 120 Personen) in einer der Gemeinden oder Städte im Erhebungsbezirk des Landkreises Heidenheim. Sie führen die Befragungen vor Ort durch. Dazu besuchen Sie ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, stellen deren Existenz fest und erfassen die Daten mit einem (Online-) Fragebogen. Für die Beteiligten besteht dabei Auskunftspflicht.
  • Terminvereinbarungen
  • Verteilung von Informationsmaterial zum Zensus 2022
  • Teilnahme an einer eintägigen Schulung im Frühjahr 2022

Ihr Profil:

  • Volljährigkeit
  • gute Deutschkenntnisse (Niveau C2)
  • Ortskenntnisse im Einsatzort sind von Vorteil
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit
  • Flexibilität, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • strukturierte Arbeitsweise sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Unser Angebot:

  • ehrenamtliche Tätigkeit mit einer steuerfreien Aufwandsentschädigung von ca. 700 Euro bis 1.300 Euro (abhängig von Art und Anzahl der durchgeführten Befragungen)
  • flexible Arbeitszeit (Befragungen z. B. auch in den Abendstunden oder am Wochenende möglich)
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung