banner text: Landkreis Heidenheim banner text: Landkreis Heidenheim
smiling woman in front of a crowd of people

Für das interessante Aufgabengebiet der Eingliederungshilfe als ein Leistungssystem für Menschen mit Behinderung suchen wir im Fachbereich Soziale Sicherung und Integration zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Teilhabemanager der Eingliederungshilfe (m/w/d)

Aufgabe der Eingliederungshilfe ist es, eine drohende Behinderung zu verhüten oder eine Behinderung zu beseitigen oder zu mildern und die behinderten Menschen in die Gesellschaft einzugliedern. Hierzu gehört, den behinderten Menschen die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern, ihnen die Ausübung eines angemessenen Berufes oder einer angemessenen Tätigkeit zu ermöglichen oder sie so weit wie möglich unabhängig von Pflege zu machen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die

  • Teilhabe-/Gesamtplanverfahren nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG)
  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs anhand des Bedarfsermittlungsinstrumentes (BEI-BW)
  • Überprüfung der Wirksamkeit der Maßnahme (Wirkungskontrolle)
  • Mitarbeit bei der weiteren Umsetzung des BTHG
  • Netzwerkarbeit

    Ihr Profil:

  • Bachelor of Arts - Sozialmanagement oder Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an der Rechtsmaterie der Sozialgesetzgebung
  • selbständiges und zielorientiertes Arbeiten

    Unser Angebot:

  • Eingruppierung der Stelle nach S 12 TVöD, bei Vorliegen der im Profil aufgeführten Voraussetzungen
  • Vollzeit
  • flexible Arbeitszeit im Rahmen der gültigen Dienstvereinbarung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.08.2020 über unser Onlineportal.

Für Fragen stehen Ihnen beim Fachbereich Soziale Sicherung und Integration Frau Pelger, Tel. 07321/321-2222, und beim Stabsbereich Personal Frau Gerstenlauer, Tel. 07321/321-2216, gerne zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung