banner text: Landratsamt Heidenheim
smiling woman in front of a crowd of people

Das Landratsamt Heidenheim sucht für das Kreisimpfzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Personal (m/w/d) für das Kreisimpfzentrum für Impfungen gegen COVID-19

Das Landratsamt als Betreiber des Kreisimpfzentrums sucht Personal zur Unterstützung bei der Durchführung und der Organisation der Impfungen gegen COVID-19. Die Betriebszeit des Kreisimpfzentrums ist in der Regel täglich von Montag bis Sonntag von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Zweischichtbetrieb.

Ihr Aufgabengebiet:

Impfungen gegen COVID-19 sind ein wesentlicher Baustein in der Bekämpfung der Pandemie und sind an enge Vorgaben gebunden. Für eine effiziente und korrekte Durchführung der Impfungen wird das Personal im Impfzentrum für die Registrierung der impfwilligen Personen, die Dokumentationstätigkeiten im Rahmen der Impfungen und als Verwaltungslotsen zur Sicherstellung des Betriebsablaufs eingesetzt.

                Ihr Profil:

              • Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) und Personen mit kaufmännischer, pflegerischer oder vergleichbarer Ausbildung
              • Kommunikationsfähigkeit sowie sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
              • freundlicher Umgang mit Kunden sowie hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit
              • Bereitschaft zum Tragen der im Rahmen der Tätigkeiten erforderlichen Schutzausrüstung (FFP-2 Maske)
              • Bereitschaft zum regelmäßigen Wochenend- und Schichtdienst
              • EDV Kenntnisse sind von Vorteil (MS Office)

                Unser Angebot:

              • Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 20 h/Woche
              • befristet auf die Dauer des Bestehens des Kreisimpfzentrums
              • eine im Rahmen der Aufgabe und Tätigkeit angemessene Vergütung gem. TVöD
              • eine interessante Tätigkeit und die Gewissheit, bei der Bewältigung der Pandemie einen eigenen, wertvollen Beitrag geleistet zu haben
              • Jobticket

              Haben wir Ihr Interesse geweckt?

              Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2021 über unser Onlineportal.

              Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Kurzlebenslauf sowie Nachweise zur Qualifizierung und Informationen zum möglichen Arbeitsumfang (Stunden/Woche) bei.

              Für Fragen steht Ihnen beim Stabsbereich Personal Frau Süßmuth, Tel. 07321/321-2330, gerne zur Verfügung.

               

              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung