Das Landratsamt Heidenheim bietet zum 01.04.2023 folgenden Ausbildungsplatz an:

Vorbereitungsdienst im gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

Das Landratsamt Heidenheim ist ein moderner Dienstleister mit über 700 Mitarbeitenden. Wir bieten vielfältige und abwechslungsreiche Arbeit- und Aufstiegsmöglichkeiten und zukunftssichere Arbeitsplätze.

Inhalte der Ausbildung:

  • Die Ausbildungsdauer beträgt 18 Monate und bereitet auf die Tätigkeit im gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst vor. Der Vorbereitungsdienst gliedert sich in verschiedene Abschnitte und schließt mit der Staatsprüfung ab.
  • Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung (www.lgl-bw.de).   

Ihr Profil:

  • Bachelor- oder Diplomzeugnis einer Hochschule in der Fachrichtung Vermessung, Geoinformatik oder Geodäsie
  • Erfüllung der persönlichen Voraussetzung zur Berufung in das Beamtenverhältnis        
  • gute Auffassungsgabe, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Initiative und Leistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Teambereitschaft
  • Bereitschaft, technische Weiterentwicklungen aufzugreifen und voranzubringen

Unser Angebot:

  • Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Vermessungsoberinspektoranwärter (m/w/d)
  • nach bestandener Prüfung mit entsprechendem Ergebnis und bei persönlicher Eignung kann (unter Vorbehalt einer freien Stelle) eine Einstellung im gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst erfolgen
  • interessante und vielseitige Tätigkeit, eingebunden in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitsplätze
  • Anwärtersonderzuschlag in Höhe von 45 % über die Anwärtergrundbezüge hinaus        
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung